IMG 9918 Perspektive Umfeld web

Gemeinwesen / Vereine

Das Gemeinwesen, Gemeinden und Vereine sind herausgefordert im Umgang mit Smartphone, Alkohol, Rauchen und weiteren Konsumformen eine angemessene Praxis zu installieren und Strukturen zu schaffen, welche ein förderliches Miteinander gewährleisten. Vereinsverantwortliche und Trainer/Trainerinnnen haben gegenüber Jugendlichen eine Vorbildfunktion. Unklarheit verunsichert und begünstigt exzessiven Konsum. Wir unterstützen Organisationen aus dem Gemeinwesen, Vereine und Gemeinden für eine profilierte Suchtprävention, Wir beraten Verantwortliche, schulen Beteiligte und begleiten sie in Projekten und der Gestaltung von suchtpräventiven Massnahmen. 

Wir schauen hin!

Praev Gemeinwesen Festsaal Pixabay

Unsere Angebote richten sich an Gemeinden, Vereine und das Gemeinwesen.

Mehr Infos zu unseren Angeboten:

Unsere Angebote werden laufend weiterentwickelt. Unter Aktuell Prävention finden Sie unter anderem auch unsere neusten Angebote.

 

Informationsveranstaltungen

Prävention  EA REH

Je nach Bedarf wird dieses Angebot gemeinsam mit der Jugendpolizei Kanton Solothurn durchgeführt.

 

Zielgruppe:

Gemeinden, Vereine, Gemeinwesen sowie deren Mitglieder und Interessierte.

 

Grundzüge des Angebotes

Wir führen Informationsveranstaltungen zu den Themen "Suchtmittelkonsum" und "digtale Medien" durch. Die Veranstaltungen zielen jeweils darauf ab, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu informieren, für das Thema zu sensibilisieren, zu stärken, konkrete Handhabungen aufzuzeigen und ihnen weitere Unterstützungsangebote zugänglich zu machen. Während einer Veranstaltung sind Fragen stets willkommen und werden gerne beantwortet. Die Veranstaltungen dauern je nach Thema und Schwerpunkt zwischen 1.5 und 2 Stunden. 

 

Kosten:

Finanzierung via Kanton – für das Gemeinwesen, Gemeinden und Vereine in unserer Region ist das Angebot kostenlos.

 

Ihr Ansprechspartner - Prävention  

 

zurück    

Beratung, Schulung, Begleitung

Praev Erwachsenenbildung

Zielgruppe:

Schlüsselpersonen aus dem Gemeinwesen, von Gemeinden und Vereinen.

 

Grundzüge des Angebotes

Sie wünschen sich Beratung und/oder Begleitung zur Umsetzung von Projekten oder zur Ausarbeitung eines Massnahmeplanes im Rahmen der Suchtprävention? Sie möchten sich und/oder Mitglieder Ihres Gremiums zu Themen wie "Suchtmittelkonsum" oder "digitale Medien" schulen? Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Vorhaben. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf. 

  

Kosten:

In der Regel sind die Angebote vom Kanton finanziert und deshalb kostenlos.

 

Ihr Ansprechspartner - Prävention  

 

zurück    

J+S Modul „Engagiert gegen Suchtmittelmissbrauch“

Praev Vereine Pixabay

Zielgruppe:

J+S Trainerinnen und Trainer

 

Grundzüge des Angebotes

Im Auftrag der Sportfachstelle Solothurn schulen wir Trainerinnen und Trainer aus lokalen Vereinen im Bereich Suchtprävention von Kindern und Jugendlichen im Sportalltag. Weiter erhalten diese ein Rüstzeug, Risikokonsum zu erkennen und bei Gefährdung Einzelner unterstützend zu handeln. Aktuelle Kursausschreibungen sowie deren Anmeldeformulare finden Sie auf der Website des Baspo unter "Engagiert gegen Suchtmittelmissbrauch".

 

Kosten:

CHF 20.00 pro Teilnehmer

 

Ihr Ansprechspartner - Ueli Imhof 

 

zurück